Changing Lives

Young Bafana ist eine gemeinnützige Organisation (NGO), die sich seit 2010 mit einem umfassenden Fußball- und Bildungsangebot der ganzheitlichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aus armen Verhältnissen in Südafrika widmet.

0 Kinder
0 Mannschaften
0 YB Arena
Brandheiße YB News

DAS IST HLONELA SITENGE

Für uns ist es besonders wichtig, dass unsere Spieler auch außerhalb des Platzes erfolgreich sind. Hlonela Sitenge - Spitzname “Prof” - ist eines von vielen Beispielen dafür. Abseits des Fußballs glänzt er mit exzellenten Noten in der Schule. Mit 17 Jahren geht unser U18 Spieler auf und neben dem Platz mit gutem Beispiel voran.
Neu

YB Pro steigt in die ABC Motsepe Liga auf

Voller Stolz verkünden wir unsere Aufnahme in die renommierte ABC Motsepe League für die Saison 2022-2023.Damit erreichen wir unser langjähriges Ziel einer eigenen professionellen Herrenmannschaft. Nun ist es endlich soweit und wir sind dankbar für diese Chance.
Neu

YB Arena Opening

Am 23.04.2022 haben wir den nächsten großen Meilenstein in der YB-Geschichte erreicht und unsere eigene Anlage offiziell eröffnet. Sie ist der perfekte Entwicklungsort für unsere Kids, hinsichtlich Fußball und Bildung. In diesem Blog-Eintrag erfährst du mehr über die Eröffnungsfeier
Der neue Family Club

Ab sofort hast Du je nach Deinem gewünschten Spendenbetrag 4 Möglichkeiten, um Young Bafana als Family Club Mitglied zu unterstützen. #ChangingLives

Changing Lives - Der Film
Leitbild

Wogegen kämpfen wir an?

Ca. 0

… Menschen in der Region um Kapstadt leben in Townshops (Armutsvierteln).

Fast 0 %

… der Erwachsenen Einwohner ist nicht erwerbstätig und erhält keine Förderung vom Staat, dennoch müssen sie für die Grundbedürfnisse Ihrer Familien aufkommen. Oft führt diese vermeintlich aussichtlose Situation zum Drogenmissbrauch und zur Kriminalität.

Jeder 0 .

… Südafrikaner zwischen 15 und 49 Jahren ist mit HIV infiziert. Es fehlt grundsätzlich an breitgefächerten Bildungsmöglichkeiten, der Begegnung mit anderen Bevölkerungsgruppen und an einer ausreichenden medizinischen Versorgung.

Was wollen wir erreichen?

Unser Ziel ist es, den Teufelskreis der Armut, durch Sport und Bildung zu durchbrechen und den kulturellen Austausch zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen in der Helderberg Region zu fördern.
Wir begleiten unsere Spieler auf Ihrem persönlichen Lebensweg, holen sie als Kinder von der Straße und nehmen bestmöglichen Einfluss auf deren Entwicklung als Personen und Sportler.
Wir zeigen Perspektiven auf und fördern jeden Spieler individuell. Gemeinsam mit Ihnen erhöhen wir die Chancen für eine gesunde und erfolgreiche Zukunft, abseits von Armut, Kriminalität und Drogen.

Was tun wir dafür?

#Soccer

Scouting von talentierten Spielern und die Ausbildung von professionellen Fussballspielern.

#Education

Ein ergänzendes schulisches Bildungsangebot, Mathe- und Englisch Unterricht, erhöht die Chancen zur späteren Ausübung eines Berufes oder dem Besuch einer Universität.

#Lifeskills

Das Erlernen von notwendigen Lifeskills (sozial und pädagogisch), durch klar definierte Akademie-Regeln und ein professionelles Umfeld.

#Nutrition

Basierend auf einem strategischen Ernährungsplan möchten wir jeden unserer Performance-Spieler zu einem gesunden körperlichen Wachstum verhelfen.

Wogegen kämpfen wir an?

Ca. 0

… Menschen in der Region um Kapstadt leben in Townshops (Armutsvierteln).

Fast 0 %

… der erwachsenen Einwohner sind nicht erwerbstätig und erhalten keine Förderung vom Staat, dennoch müssen sie für die Grundbedürfnisse Ihrer Familien aufkommen. Oft führt diese vermeintlich aussichtlose Situation zum Drogenmissbrauch und zur Kriminalität.

Jeder 0 .

… Südafrikaner zwischen 15 und 49 Jahren ist mit HIV infiziert. Es fehlt grundsätzlich an breitgefächerten Bildungsmöglichkeiten, der Begegnung mit anderen Bevölkerungsgruppen und an einer ausreichenden medizinischen Versorgung.

Was wollen wir erreichen?

Unser Ziel ist es, den Teufelskreis der Armut, durch Sport und Bildung zu durchbrechen und den kulturellen Austausch zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen in der Helderberg Region zu fördern.
Wir begleiten unsere Spieler auf Ihrem persönlichen Lebensweg, holen sie als Kinder von der Straße und nehmen bestmöglichen Einfluss auf deren Entwicklung als Personen und Sportler.
Wir zeigen Perspektiven auf und fördern jeden Spieler individuell. Gemeinsam mit Ihnen erhöhen wir die Chancen für eine gesunde und erfolgreiche Zukunft, abseits von Armut, Kriminalität und Drogen.

Was tun wir dafür?

#Soccer

Scouting von talentierten Spielern und die Ausbildung von professionellen Fussballspielern.

#Education

Ein ergänzendes schulisches Bildungsangebot, Mathe- und Englisch Unterricht, erhöht die Chancen zur späteren Ausübung eines Berufes oder dem Besuch einer Universität.

#Lifeskills

Das Erlernen von notwendigen Lifeskills (sozial und pädagogisch), durch klar definierte Akademie-Regeln und ein professionelles Umfeld.

#Nutrition

Basierend auf einem strategischen Ernährungsplan möchten wir jeden unserer Performance-Spieler zu einem gesunden körperlichen Wachstum verhelfen.

Das ist Young Bafana

Wir bieten ganzheitliche Fußball- und Bildungsprogramme für Kinder und Jugendliche (m/w) im Alter von 6-18 Jahren.

Fußball Stipendium

Wir geben talentierten Spielern aus armen Verhältnissen eine Chance sich spielerisch und persönlich weiterzuentwickeln.

Altersgruppen U12 / U14 / U16 / U18

Die Spieler der HPL (High Performance League) Teams bestehen aus talentierten Fussballspielern, die zum Großteil aus den umliegenden Townships kommen. Alle Township-Spieler erhalten ein kostenfreies Voll-Stipendium inkl. Spiel- und Trainingsequipment, Lebensmittelpaketen nach jeder Einheit, Transport und ein ergänzendes Bildungsangebot, sowie die Teilnahme an Life-Skills Events. Die periodisierten Trainingseinheiten finden 3-4 mal die Woche statt. In der High Performance League treten wir u.a. gegen (Jugend-)Mannschaften aus der 1. und 2. Südafrikansichen Liga an.

Bildung und Lifeskills

Auf und neben dem Fußballplatz ist Bildung das zentrale Thema, um den Spielern eine realistische Chance für eine erfolgreiche Zukunft zu bieten.

Altersgruppen U12 / U14 / U16 / U18

Durch qualifizierte Lehrkräfte bietet Young Bafana Englisch-Nachhilfeunterricht für die Altersgruppen U12 und U14 an. Hinzu kommt ein Karriereberatungsprogramm für die Spieler unserer U16 und U18 Mannschaften. Für alle Teams bietet Young Bafana in regelmäßigen Abständen Lifeskill Workshops an, welche u.a. auch mit in das Fußballtraining integriert werden. Letztendlich haben unsere Programme direkte und indirekte Auswirkungen auf die sozial-schwächere Bevölkerung der Helderberg-Region. 

Young Bafana Stars

Das Training für ambitionierte Fußballer, die bereits in frühen Jahren ihre Skills verbessern wollen.

Altersgruppen U9 / U11

Das YB Stars Porgramm wurde von unserem U12 Cheftrainer Jonny Chamaille (Inhaber der UEFA B-Lizenz) ins Leben gerufen.

Bei den 2-3 wöchentlichen Einheiten liegt der Fokus auf Grundtechniken des Fußballs. Für die Teilnehmer liegt ein besonderer Mehrwert in der individuellen Betreuung der Trainer und der kleinen Gruppengröße (max 10 Spieler). Wichtige Basiselemente des Fußballs werden hier kreativ und mit viel Spaß ausgebaut.

Social Teams

Spaß haben und neue Freunde finden. Unsere Mannschaften, die jeden Willkommen heißen.

Altersgruppen U9 / U14

2-3 Mal die Woche bieten wir Trainings- und Spieleinheiten für Spieler zwischen 5 und 14 Jahren nach der Schule an. Um den kulturellen Austausch zu fördern, finden regelmäßige Einheiten oder Events statt, bei dem die Schulteams gemeinsam mit den Leistungsteams teilnehmen. Somit finden Kinder aus Townships und Kinder aus den bessergestellten Gegenden, im Sinne des Sports, zusammen. Die Einnahmen aus den Social Teams helfen uns dabei, die laufende Kosten und das kostenfreie Angebot für Township Spieler zu tragen.

#WEAREYOUNGBAFANA

#WEAREYOUNGBAFANA

#changinglives

#changinglives

© 2021 Young Bafana Soccer Academy