Young Bafana Soccer Academy

Changing Lives

Young Bafana ist eine gemeinnützige Organisation (NGO), die sich seit 2010 mit einem umfassenden Fußball- und Bildungsangebot der ganzheitlichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aus armen Verhältnissen in Südafrika widmet.

Fünf Mannschaften.

Hundertzwanzig Spieler.

Eine Familie.

  • Classroom

#changinglives

Video

Leitbild

Gegen was kämpfen wir an?

  • In der Region rund um Kapstadt leben schätzungsweise 2,5 – 3,5 Millionen Menschen in Townships (Armutsvierteln)
  • Fast die Hälfte der Erwachsenen Einwohner ist nicht erwerbstätig und erhält keine Förderung vom Staat, dennoch müssen sie für die Grundbedürfnisse Ihrer Familien aufkommen. Oft führt diese vermeintlich aussichtlose Situation zum Drogenmissbrauch und zur Kriminalität.
  • Jeder fünfte Südafrikaner zwischen 15 und 49 Jahren ist mit HIV infiziert. Es fehlt grundsätzlich an breitgefächerten Bildungsmöglichkeiten, der Begegnung mit anderen Bevölkerungsgruppen und an einer ausreichenden medizinischen Versorgung.

Was möchten wir erreichen?

  • Unser Ziel ist es, den Teufelskreis der Armut, durch Sport und Bildung zu durchbrechen und den kulturellen Austausch zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen in der Helderberg Region zu fördern.
  • Wir begleiten unsere Spieler auf Ihrem persönlichen Lebensweg, holen sie als Kinder von der Straße und nehmen bestmöglichen Einfluss auf deren Entwicklung als Personen und Sportler.
  • Wir zeigen Perspektiven auf und fördern jeden Spieler individuell. Gemeinsam mit Ihnen erhöhen wir die Chancen für eine gesunde und erfolgreiche Zukunft, abseits von Armut, Kriminalität und Drogen.

Was tun wir dafür?

  • Das Erlernen von notwendigen Lifeskills (sozial und pädagogisch), durch klar definierte Akademie Regeln und ein professionelles Umfeld.
  • Ein ergänzendes schulisches Bildungsangebot, Mathe- und Englisch Unterricht, erhöht die Chancen zur späteren Ausübung eines Berufes oder dem Besuch einer Universität.
  • Die Kopplung von schulischen und sportlichen Leistungen in Form eines periodisierten Ausbildungsplanes, wodurch Fortschritt und Entwicklung tagtäglich überwacht werden.
  • Scouting von talentierten Spielern und die Ausbildung von professionellen Fussballspielern.
  • Die Vermittlung von gesellschaftlichen Werten wie Teamgeist, Disziplin und Respekt, sowie eine gesundheitliche Förderung durch qualifizierte Fußballprogramme.
  • Ein multikulturelles Team, indem wir ein positives Beispiel von Integration unter Beweis stellen.

Fußball & Bildung

Wir arbeiten mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 6-18 Jahren.
Fußball

Fußball

Unsere Fußballabteilung gliedert sich in drei Bereiche:
  • Leistungsteams

    Die Spieler der Leistungsteams (U12, U14, U18) bestehen zum Großteil aus talentierten Fussballspielern, die aus den umliegenden Townships kommen. Alle Township-Spieler verfügen über ein Voll-Stipendium inkl. Spiel- und Trainingsequipment, Lebensmittelpaketen nach jeder Einheit, Transport und eine ergänzende schulische Ausbildung, sowie weiteren Extras. Die periodisierten Trainingseinheiten finden 3-4 mal die Woche statt. Jeder Spieler verpflichtet sich am Bildungsprogramm von Young Bafana teilzunehmen.
  • Schulteams

    An einer privaten Grundschule (Beaumont Primary School) bietet Young Bafana seit 2010 zwei Mal die Woche bezahlte Trainings- und Spieleinheiten nach der Schule an. Um den kulturellen Austausch zu fördern, finden regelmäßige Einheiten oder Events statt, bei dem die Schulteams gemeinsam mit den Leistungsteams teilnehmen. Somit finden Kinder aus Townships und Kinder aus den bessergestellten Gegenden, im Sinne des Sports, zusammen.
  • Social Teams

    Das Gelände eines Gymnasiums (Hottentots Holland Highschool) verfügt über zwei große Fussballfelder auf denen Young Bafana seit 2010 trainiert und (zum Teil) seine Heimspiele austrägt. Gemeinsam mit der Schule wurde 2013 ein U16 Social Team in den Akademiebetrieb integriert. Auch hier finden Spieler mit unterschiedlicher Herkunft und Kultur zusammen, um Fußball bei einem Spaßfaktor zu spielen.

Bildung

Bildung

Wer auf dem Fußballplatz stehen will, muss bei Young Bafana auch die Schulbank drücken.
Jeder Spieler ist verpflichet, unser Bildungsprogramm zu durchlaufen. Young Bafana bietet Mathematik- und Englisch-Nachhilfeunterricht durch qualifizierte Lehrkräfte, sowie Life-Skills Training. Hinzu kommt ein Karriereberatungsprogramm für Spieler ab 16 Jahren. Letztendlich haben unsere Programme direkte und indirekte Auswirkungen auf die sozial-schwächere Schicht der Helderberg-Region und tragen zur sozioökonomischen Weiterentwicklung bei.
Die persönliche Entwicklung und ein erfolgreicher Schulabschluss steht bei Young Bafana im Vordergrund – der Fußball kommt an zweiter Stelle.
Bernd Steinhage, Gründer

Ich unterstütze Young Bafana

Spendenkonto: BISPO Giessen e.V | IBAN: DE62513900000038770829 | BIC: VBMHDE5F | Volksbank Mittelhessen | Verwendungszweck: Young Bafana

Partner & Sponsoren
Canwerk
Somerset West
Taylor Blinds & Shutters
Tout Puissant Mazembe
Hansgrohe South Africa
Mathsman

Young Bafana Soccer Academy
Registered NGO. Registration Number: 133-644